Startseite  
Firmenprofil  
Kontakt  
Anfahrt  
Schnell informiert  
   Tel.: 04921 24838

Solide und dauerhafte Ausführungen sind das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung und unseres Wissens.

 


Denkmalpflege
 
- Denkmalgeschützte Häuser
  - Schlösser u. Burgen
  - Kirchen u. Mühlen

Dach
  - Beratung rund ums Dach
  - Dach Neubau Neueindeckung
  - Dachumdeckung Dachsanierung
  - Hohlpfannendach mit Strohdocken
  - Steildach
  - Flachdach
  - Foliendach
  - Dachbegrünung
  - Dachentwässerung
  - Schieferdach Schieferarbeiten
  - Holz- und Zimmererarbeiten
  - Metalldach Metallarbeiten
  - Einbau von Dachflächenfenster
  - Solar- u. Photovoltaikanlagen
  - Blitzschutzanlagen
  - Sturm- u. Witterungsschaden
  - Dachinspektion Dachreparatur
  - Seilunterstützende Höhenarbeit 

Dachplaner
  - Dachkeramik u. Schornstein

Dachstuhl Gaube Fassade
   - Dachstuhl- u. Gaubenbau
   - Holz- und Zimmererarbeiten
   - Wärmedämmung, Schallschutz

Klempnerarbeiten
  - Dachrinnen
  - Falzdächer
  - Schornstein- Kaminverwahrung
    u. Attikaabdeckungen
 
Schornsteinbau
   - Schornsteinsanierung
   - Schornsteinkopfverkleidung u.
     Schornstein-Aufsätze

   - Denkmalpflege
     Schornsteine mit Krönung

Fördermittel
  
- KfW Förderprogramme

Mitarbeiter
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Dächer von Schnell GmbH
Stedinger Str. 26
26723 Emden

Tel.: 04921 24838
Fax: 04921 33914































































 

Schornsteinsanierung


Neue Heizung

Wenn die Heizanlage erneuert wird, geht damit auch in den meisten Fällen eine Schornsteinsanierung einher. Denn die Abgastemperaturen und der Abgasmassestrom moderner Heizanlagen liegen weit unter den Werten älterer Kessel. Die verbleibenden Abgase gelangen also in einen überdimensionierten Schornstein, erreichen dort nur eine geringe Strömungsgeschwindigkeit, kühlen schnell ab und schlagen sich im Schornstein nieder.

Versottung durch Taupunktunterschreitung

Dies ist die am häufigsten auftretende Ursache für die Versottung und tritt meist dann auf, wenn bei der Modernisierung der Heizungsanlagen aus Kostengründen an der Schornsteinsanierung gespart wurde. In der Regel beginnt eine Versottung durch Taupunktunterschreitung im Kaltbereich bzw. in den oberen Wohngeschossen sowie in schlecht beheizten Räumen und zieht sich mit der Zeit zur Schornsteinsohle durch, wobei man keine Aussagen über die Dauer machen kann, da dieser Vorgang Wochen, Monate oder Jahre dauern kann.

Versottung durch Regeneinfall

Der Einfall von Regen in die Schornsteinmündung ist die Ursache, die sich am einfachsten beheben lässt. Sie trifft in der Regel nur bei starken Niederschlägen in Verbindung mit einer ungünstigen Windstärke oder Richtung auf. Abhilfe leisten hier z.B. Schornsteinaufsätze.

Eine Behebung des Problems wird auch erreicht, wenn der Schornsteinkopf mit einer Schornsteinkopfverkleidung versehen wird, die verhindert, dass das Mauerwerk mit Niederschlagwasser in Berührung kommt. Hier ist es wichtig, dass eine Hinterlüftung von 2cm vorgesehen wird, da man sonst das Niederschlagwasser aussperrt, jedoch ein Problem mit Schwitzwasserbildung bekommt.

Versottung durch Baumängel

Wenn die Versottung an der Schornsteinsohle beginnt und der Einfall von Regen ausgeschlossen werden kann, ist es möglich, dass die Ursache darin liegt, dass der Schornstein die Feuchtigkeit aus dem Untergrund fördert (Kapillarwirkung). Die Ursache hierfür kann eine unsachgemäße Errichtung sein. Die Behebung dieses Problems ist nur mit relativ hohem Aufwand möglich, da man in diesem Fall die Kapillarwirkung unterbrechen müsste.

Wenn die Versottung bereits eingetreten ist, ist es wichtig, für die Austrocknung des Mauerwerks zu sorgen, bevor man die erforderlichen Renovierungstätigkeiten tätigt, da die Flecken, die durch die Versottung entstanden sind, die Eigenschaft besitzen, sehr hartnäckig zu sein. Daher ist es manchmal auch ratsam, die "Bescherung" vor der Renovierung mit entsprechender Hinterlüftung zu verkleiden.
 
Vorbeugen ist besser als Heilen – lassen Sie deshalb Ihren Schornstein von uns überprüfen. Unsere Berater erstellen Ihnen an Ort und Stelle ein Festpreisangebot inklusiv aller Nebenkosten. Natürlich gibt es auf alle von uns durchgeführten Arbeiten eine Garantie!

Gerne beraten wir Sie persönlich, um Ihnen alle Fragen rund ums Dach umfassend zu beantworten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Dächer von Schnell Tel.: 04921 24838



 

Dachdecker Fachbetrieb in Ostfriesland und der Weser-Ems-Region
Aurich Emden Leer Norden Wiesmoor Wittmund • Brookmerland Südbrookmerland  Krummhörn Moormerland


Dächer von Schnell GmbH •
Stedinger Str. 26 • 26723 Emden • Tel.: 04921 24838 • Fax: 04921 33914