Schornsteine mit Krönung

OSTFRIESISCHER KURIER, SEITE 5, DONNERSTAG, 8. November 2007

NORDEN/J R - Mit der Krönung beider Schornsteine, die aus dem in Ostfriesland einzigartigen bleiernen Tonnendach der Norder Mennonitenkirche am Markt herausragen, gehen die in zwei Bauabschnitten ausgeführten Renovierungsarbeiten an dem annähernd 350 Jahre alten Gebäude bis zum Wochenabschluss zu Ende.
Gestern installierten die Dachdecker Johann Hofmann und Stefan Bildhoff von der mit den Restaurierungsmaßnahmen beauftragten Firma, Dächer von Schnell aus Emden, die beiden jeweils etwa zehn Kilogramm schweren sogenannten Schornsteinbekrönungen rechts und links neben dem Dachturm. Die wieder aufgestellten verzinkten eisernen Zierstücke signalisieren gleichzeitig die Fertigstellung der Bauarbeiten, die mit der Erneuerung des historischen Dachstuhles aus selten verwendeten Krummständern begann.

Hierbei musste jede Trägereinheit einzeln und damit zeitaufwendig angefertigt werden, da die statisch nicht mehr tauglichen alten Werke jeweils als Schablone für die neue Zangenkonstruktion benötigt wurden. Dieser in der Region einzigartige liegende Dachstuhl stützt das ebenfalls neu eingedeckte Tonnendach, welches aus Tonpfannen und insgesamt sechs Tonnen, mit speziellen historischen Holzwerkzeugen getriebenen Bleibahnen besteht.

Bis morgen wird das Baugerüst demontiert sein, so dass am Wochenende das zweigeschossige, einst nach niederländischem Vorbild gestaltete Gebäude, welches 1796 zur Mennonitenkirche wurde, wieder in seiner Originalität die Marktkulisse vervollständigt

Image

In schwindelnder Höhe haben diese Fachleute
gestern die beiden Schornsteine auf dem Dach der
Norder Mennonitenkirche wieder mit den Kilogramm schweren
eisernen Zierstücke verkünden gleichzeitig das Ende der
Bauarbeiten der Kirche, die mit der Dachsanierung begannen.
FOTO: RUHR

Image

 

 

Dächer von Schnell

Ihr kompetenter Ansprechpartner in Ostfriesland und der Weser-Ems-Region für das gesamte Dach mit all seinen Bestandteilen.

Stedinger Str. 26 • 26723 Emden | Tel.: 04921 24838